Ski-Urlaub in Kitzbühel

Noch immer in Winterstimmung und Lust auf ein Ski-Abenteuer? Dann ist der Wintersportort Kitzbühel genau das Richtige für dich. Das Städtchen in den Alpen beglückt seine Besucher mit Berge voll Schnee von November bis April. Was Kitzbühel noch alles zu bieten hat, erfährst du hier.

Das Skigebiet

Schneespaß, Ski, Snowboard, Biken und Wandern – das alles und noch mehr erwartet dich im Skigebiet Kitzbühel. Die Region preist mit 179 Pistenkilometern und 36 Kilometer markierten Skirouten in allen möglichen Schwierigkeitsgraden. So ist sowohl für Profis als auch für Ski-Einsteiger die passende Strecke dabei. Die 68 Pisten, welche jede Menge Abwechslung darbieten, verteilen sich rund um Hahnenkamm, Streif und Mausefalle. Zusätzliche Action bekommst du in den sehenswerten Snowboard-Funparks, Naturrodelbahnen und kilometerlangen Langlauf-Loipen.

Möchtest du den Tag im Skigebiet Kitzbühel etwas entspannter und ruhiger angehen, dann solltest du unbedingt die zahlreichen Winterwanderwege beschreiten. Denn bemerkenswerte und außergewöhnlich schöne Winterlandschaft wird dich begeistern! Ein weiteres Highlight sind die 54 modernisierten Seilbahnen und Liftanlagen. Damit zählt die Kitzbüheler Bergbahn zu dem größten Seilbahnunternehmen Österreichs. Besonders empfehlenswert ist hier die Strecke mit der Hornbahn bis zur Mittelstation. Dort angekommen kannst du dich entweder für die Gipfelbahn zum Gipfelhaus oder für die Sektion 2 direkt zum Alpenhaus entscheiden. Was du jedoch bei beiden Möglichkeiten erhältst, ist ein atemberaubender Panoramablick auf die Kitzbüheler Alpen bis hin zum Großglockner, Großvenediger und Wilder Kaiser.

Bild von Shutterstock.com / Giraffes_fly